Zufällige Schlazeilen

19.12.2014

Sabine Zimmermann, DIE LINKE: Hartz IV endlich und gründlich abschaffen!





Mit den Agendareformen und Hartz IV wurde der soziale Konsens aufgekündigt, das Bild der faulen Erwerbslosen geboren, die man nur mal richtig fordern müsse. Das deutsche Jobwunder war und ist für viele Menschen eine Joblüge. Viele fanden sich unfreiwillig in der ausufernden Teilzeit- und Niedriglohnbeschäftigung wie Leiharbeit wieder, von der man nicht leben kann. Der Niedriglohnbereich ist über die Jahre deutlich gewachsen. Das Hartz IV-System ist ein wesentlicher Motor der Niedriglöhne. Durch die Abschaffung jeglicher Zumutbarkeitskriterien werden die Menschen gezwungen, nahezu jede Beschäftigung anzunehmen, ansonsten droht ihnen der Entzug ihrer Existenzgrundlage. Hartz IV muss ersetzt werden durch eine sanktionsfreie, menschenwürdige Mindestsicherung.

queergames auf Dailymotion